Bloghop-Woche – Frühlig/Ostern – Tag 2

bloghop-woche bannerbutton

Herzlich willkommen bei einer neuen Bloghop-Woche unseres Teams. Ich freue mich, dass du unserer Bloghop-Runde folgst.

Das Team Astrids-Papiereuphorie stellt euch diese Woche Ideen zum Thema Frühling und Ostern vor. Unsere Vorgaben für diese Woche:

Die Natur erwacht – gestaltet eure Projekte in frühlingshaften, fröhlichen Farben. Es sollen die Kollektionen „Pastellfarben“ und /oder „Signalfarben“ verwendet werden.

Tag 2: Körbchen

Und das ist meine Umsetzung:

bloghop-woche

Zu Beginn gleich ein Geständnis: Heute hat meine Mutter für mich gebastelt. Momentan geht einfach alles drunter und drüber. Wie gut wenn man Familie und Freunde hat, die einspringen können. Meine Mutter ist übrigens sehr stolz auf ihre Eigenkreation … ich auch. Meine Schülerinnen geben einfach ihr Bestes 🙂 Dieses Körbchen geht jetzt in Serie und wird auf unserem Ostermarkt zu bestaunen und zu kaufen sein …

Das Körbchen ist aus signalfarbenen Designerpapier gearbeitet und wird mit einem marineblauen Karoband zusammengehalten. Die Henkelnaht wird von ein paar bunten Blümchen und Blättern verdeckt.

Eine Auflistung aller verwendeten Materialien findet ihr wie immer am Ende des Beitrags. Morgen geht unsere Bloghop-Woche weiter mit der Vorgabe „Osterkarte mit geprägtem Hintergrund“.

bloghop-woche nextbutton


Und jetzt wird weiter gehüpft zu Susanna

Materialliste – mit einem Klick auf „Supply List“ herunterladen oder mit einem Klick auf die Abbildung direkt ins Shop springen.

3 Comments. Leave new

Hi Doris, darf ich fragen, wie das Körbchen gemacht ist ? Ist es aus einem Stück oder sind zwei Teile zusammengeklebt ? Ich würde es gerne mit „meinen“ Bewohnerinnen im Pflegeheim für unseren kleinen Osterbazar nachwerkeln – vielleicht verrätst du mir die Anleitung ? Ist ein sehr hübsches Körbchen, das man nicht jeden Tag sieht 🙂
Herzliche Grüße
Sabine

Antworten

Wow, das ist ja ein tolles Körbchen! Einen lieben Gruß an deine Mama, das hat sie toll gemacht
lg
*astrid*

Antworten

Ein tolles Körbchen, hat deine Mama super gewerkelt 🙂
glg Gudrun

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar *