Bloghop-Woche „Sommer“ Tag 3

bloghop-woche bannerbutton

Herzlich willkommen bei der Bloghop-Woche unseres Teams. Ich freue mich, dass du unserer Bloghop-Runde folgst.

Das Team Astrids-Papiereuphorie präsentiert diese Woche Projekte zum Thema „Sommer“.

Vorgaben: Gestaltet eure Projekte mit sommerlichen Motiven und kräftigen Farben

Tag 3: Schüttelkarte

Schon sooooo lange keine Schüttelkarte mehr gemacht … dieses Mal eben eine sommerliche „Schneekuppel“. Ein bisserl Sand aus dem Urlaub 2019 habe ich noch in meinem Marmeladeglas gehabt. Angereichert mit ein paar Pailletten wurde daraus wunderschönes Schüttelmaterial … ein bisschen viel habe ich schon eingefüllt … naja …

#bloghop-woche-0720-3
Sandkugel

Und wieder ein neues Lieblings-Designerpapier „Meereswelt“ verarbeitet. Da ist wieder ein Blatt schöner als das andere. Die süßen kleinen Fische passen super in mein Aquarium.

Sehr interessant ist auch die 3-D-Prägeform „Meeresgrund“, die ich mit ein wenig babyblauer Tinte Ton-in-Ton eingefärbt habe. Das wär doch auch eine schöne Tapete, oder?

Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Fantastfisch“. Ausgestanzt habe ich mit den Stanzformen „Schneekugel“

Hier noch eine nähere Ansicht des Schüttelelements:

Beim nächsten Mal würde ich so einiges anders machen. Zum Beispiel: die Schneekugel umdrehen, dann sieht es mehr nach Aquarium aus, anderer Sockel in anderer Farbe, Papierformat ändern … Einmal sehen, ob ich noch dazu komme …

Eine Auflistung aller verwendeten Materialien findet ihr wie immer am Ende des Beitrags. Morgen geht unsere Bloghop-Woche mit der Vorgabe „ein Projekt nach Wahl mit koloriertem Motiv“ weiter.

Materialliste – mit einem Klick auf „Supply List“ herunterladen oder mit einem Klick auf die Abbildung direkt ins Shop springen.

2 Comments. Leave new

oh wow, ein tolles Aquarium! Der Sand als Füllmaterial gefällt mir sehr gut.

Antworten

Sehr schöne Variante liebe Doris, das Set ist echt Klasse 🙂
glg Gudrun

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar *