Category Archive for "Stampin up"

Blog-Hop #271 Team Sketch-Challenge

blog-hop banner

Herzlich willkommen beim wöchentlichen Blog-Hop

Du kommt vielleicht schon von Gudrun zu mir, oder startest du die Blog-Hop Runde bei mir? Ich freue mich, dass du wieder bei mir vorbei schaust.

Mit diesem Sketch wurden wir letzte Woche herausgefordert  … und unten seht ihr meine Umsetzung.

blog-hop-271

Blüten der Erinnerung

Das Designerpapier „Blüten der Erinnerung“ geht mir einfach nicht mehr aus dem Sinn … ich hab auch noch ganz viel davon …

Heute habe ich daraus eine Danke-Karte gewerkt.

Den Holzstreifen habe ich mit den „Bestickten Dreiecken“ durchlöchert. Der Spitzenrahmen stammt aus den Stanzformen „Dekorative Bordüren“ und auf der linken Seite habe ich den ausgeschnitten Teil davon angklebt.

Die Blüte stammt von den Stanzformen „Schmück de Kranz“ und der Schiftzug „Dake“ von den Stanzformen „Schön geschrieben“

Eine Auflistung aller verwendeten Materialien findet ihr wie immer am Ende des Beitrags.

Hier könnt ihr euch den neuen Stampin‘-Up!-Jahreskatalog herunterladen und wer lieber in einem „echten“ Katalog blättert, dem schicke ich gerne ein Exemplar zu – zur Katalogbestellung >>

Alles Liebe und ein wunderschönes Wochenende. Am Montag geht es mit unserer Blog-Hop-Runde zum Thema „Sommer“ weiter.


Blog-Hop Materialliste

Kreativ-Brief | Juni 2020

Kreativ-Brief: In meinem Juni-Materialpaket befand ein A5- und ein A7-Blatt Farbkarton in Flüsterweiß, ein A5-Farbkarton in Hummelgleb, ein Blatt 6×6″ Designerapier „Blumen für jede Jahreszeit“ und In Color Enamel Dots in Hummelgelb und Aventurin.

Und das ist daraus entstanden:

kreativbrief-0620

Zuerst einmal habe ich die Maße der KlappSchublade abgeändert, damit sich alles mit dem mitgeschickten Papier ausgeht. Mit ein wenig Tüfteln ist sich das auch ausgegangen. Und aus den Resten habe ich dieses Mal drei Minikärtchen und ein Minikuvert gebastelt.

Die Klappschublade könnt ihr auch nachbasteln. Video >>

Der Spruch „Zum Geburtstag viel Glück“ stammt aus dem Stempelset „Nur das Beste“. Den Spruch „für dich“ aus dem Stempelset „So gesagt“ habe ich mit der kleinsten Stanzform aus dem Set „So hübsch bestickt“ ausgestanzt. Beide Sprüche habe ich in Abendblau gestempelt.

Hier noch ein paar Fotos:

Am Ende des Beitrags findet ihr wieder eine Liste mit allen verwendeten Materialien. Alles Liebe eure *)Doris~

Und jetzt lasst euch von den Werken meiner Mitbastlerinnen begeistern. Claudia » hat wie immer die Beiträge für uns zusammengefasst.

Kreativ-Brief Materialliste – mit einem Klick auf „Supply List“ herunterladen

Letzter Basteldienstag vor der Sommerpause

Strandstimmung beim letzten Basteldienstag vor der Sommerpause

PunchArt Beach Girls

Bei unserem letzten Basteldienstag vor der Sommerpause habe ich wieder einmal fast alle meine Stanzen zusammen gepackt und ins Pan Café in Hallein geschleppt. Mein Mann – von den Basteldamen nur noch „der Schlepper“ genannt – hat wie immer tatkräftig mitgeholfen.

Ja, kaum zu glauben, aber die beach girls sind tatsächlich nur aus ausgestanzten Papierresten entstanden.

Hier noch ein paar Fotos von unseren Mädels. Auf dem oberen Foto fehlt bereits eine Karte, die haben wir vom Fleck weg verkauft 🙂

Jetzt ist erst einmal eine Woche Workshop-Pause angesagt und dann geht es weiter mit Luanas Sommerprogramm. Jede Woche Rätselrundgang, Taschentheater und Bastelworkshop für Kinder ab 4 Jahren.

Hier auf meinem Blog gibt es aber keine Pause:

Morgen gibt es die Auflösung des monatlichen Kreativ-Briefs, am Samstag den wöchentlichen Blog-Hop. Nächste Woche ist wieder Bloghop-Woche angesagt. Dieses Mal gibt es täglich Projekte zum Thema „Sommer“.

Bis morgen
eure Doris


Blog-Hop #270 Team Sketch-Challenge

blog-hop banner

Herzlich willkommen beim wöchentlichen Blog-Hop

Du kommt vielleicht schon von Gudrun zu mir, oder startest du die Blog-Hop Runde bei mir? Ich freue mich, dass du wieder bei mir vorbei schaust.

Mit diesem Sketch wurden wir letzte Woche herausgefordert  … und unten seht ihr meine Umsetzung.

blog-hop#270

So ein Schmetterlingsglück

Die bunte Morgensonne erwärmt meine Schmetterlinge, was für ein Schmetterlingsglück …

Die weiße Grundkarte habe ich an der offenen Seite in der Diagonale durchgeschnitten und mit sonnigen Farbkartons beklebt: Osterglocke, Mangogelb und Kürbisgelb #sendingsunshine

Meine handkolorierten Schmetterlinge in Grüner Apfel und Heideblüte heben sich von den Sonnenstrahlen ab. Der große Schmetterling ist der Kartenverschluss. Hier noch zwei Ansichten von meiner Karte:

Eine Auflistung aller verwendeten Materialien findet ihr wie immer am Ende des Beitrags.

Hier könnt ihr euch den neuen Stampin‘-Up!-Jahreskatalog herunterladen und wer lieber in einem „echten“ Katalog blättert, dem schicke ich gerne ein Exemplar zu – zur Katalogbestellung >>

Alles Liebe und ein wunderschönes Wochenende. Bleibt gesund.


Blog-Hop Materialliste

Blog-Hop #269 Team Sketch-Challenge

blog-hop banner

Herzlich willkommen beim wöchentlichen Blog-Hop

Du kommt vielleicht schon von Gudrun zu mir, oder startest du die Blog-Hop Runde bei mir? Ich freue mich, dass du wieder bei mir vorbei schaust.

Mit diesem Sketch wurden wir letzte Woche herausgefordert  … und unten seht ihr meine Umsetzung.

blog-hop-269

Die Welt der Abenteuer auf weißer Grundkarte.

Schon wieder so ein schönes Designerpapier „Welt der Abenteuer“ in Marineblau und Zimtbraun.

Die weiße Welle in der Diagonale war ein Zufallsprodukt – ursprünglich wollte ich die Randmotiv aus „Herzlich Bestickt“ anbringen – es war schon fast aufgeklebt, als mein Blick auf den abgeschnittenen Papierrest viel … das passt doch viel besser zu diesem maritimen Motiven, oder?

Auf meinen bestickten Kreis habe ich dann noch das Steuerrad aus den Stanzformen „Luv und Lee“ aus zimtbrauenen Farbkarton aufgeklebt.

Eine Auflistung aller verwendeten Materialien findet ihr wie immer am Ende des Beitrags.

Hier könnt ihr euch den neuen Stampin‘-Up!-Jahreskatalog herunterladen und wer lieber in einem „echten“ Katalog blättert, dem schicke ich gerne ein Exemplar zu – zur Katalogbestellung >>

Alles Liebe und ein wunderschönes Wochenende. Bleibt gesund.


Blog-Hop Materialliste

Blog-Hop #268 Team Sketch-Challenge

blog-hop banner

Herzlich willkommen beim wöchentlichen Blog-Hop

Du kommt vielleicht schon von Gudrun zu mir, oder startest du die Blog-Hop Runde bei mir? Ich freue mich, dass du wieder bei mir vorbei schaust.

Mit diesem Sketch wurden wir letzte Woche herausgefordert  … und unten seht ihr meine Umsetzung.

blog-hop-268

Tropische Träume im Sonnenuntergang … aloha … 🌴

Meine Grundkarte ist heute wieder Flüsterweiß. Den Farbkarton in Aquamarin habe ich eine Spur kleiner geschnitten und mit Aquamarin und Osterglocke beschwammerlt. Die Wolken habe ich mit einer Dekoschablone und weißem Stempelkissen aufgetupft.

Die Sonne habe ich aus Farbkarton in Osterglocke ausgestanzt und mit Stempelfarbe in Osterglocke und Curry-gelb beschwammerlt.

Die Insel habe ich mit der Welle aus „In den Wäldern“ ausgestanzt und mit den Wellen aus „Im Seerosenteich“ in Espresso Ton in Ton bestempelt.

Die Palme habe ich mit Stampin‘ Marker in Olivgrün und Espresso eingefärbt und abgestempelt.

Zum Schluss habe ich noch den Spruch ausgestanzt und aufgeklebt.

Eine Auflistung aller verwendeten Materialien findet ihr wie immer am Ende des Beitrags.

Hier könnt ihr euch den neuen Stampin‘-Up!-Jahreskatalog herunterladen und wer lieber in einem „echten“ Katalog blättert, dem schicke ich gerne ein Exemplar zu – zur Katalogbestellung >>

Alles Liebe und ein wunderschönes Wochenende. Bleibt gesund.


Blog-Hop Materialliste

Bloghop-Woche „InColor“ Tag 5

bloghop-woche bannerbutton

Herzlich willkommen bei der außertourlichen Bloghop-Woche unseres Teams. Ich freue mich, dass du unserer Bloghop-Runde folgst.

Das Team Astrids-Papiereuphorie präsentiert diese Woche Projekte zum Thema „InColors 2020-2022“.

Vorgaben: Verwendet vorwiegende die für den Wochentag vorgegebene InColor und zeigt uns (in beliebiger Reihenfolge) folgende Projekte:

  • (Geburtstags-)Karte
  • Minikärtchen
  • Goodie-Verpackung
  • Karte/Verpackung für einen Gutschein-/Einkaufskarte
  • Projekt nach Wahl
Tag 5: Abendblau – Stufenkarte

Mit der wundervollen In Color „Abendblau“ endet unsere Bloghop-Woche.

Folgende Produkte habe ich für meine Karte verwendet:

Farbkarton in Flüsterweiß, Designerpapier „Für jede Jahreszeit“ und „In Color 2020-2022“.

Und so sieht meine Karte von Innen aus:

Wie ich diese Stufenkarte gemacht habe, zeige ich euch in diesem Video>>

Mit einem Klick auf das Foto direkt zum YouTube-Video wechseln.

Auf die Titelseite hat sich noch mein viel geliebter Postler und meine Lieblingstüre verirrt, leider ist beides im neuen Jahreskatalog nicht mehr zu finden ist. Aber für entzückenden Ersatz ist gesorgt, die Lieferung ist schon auf dem Weg zu mir … und die beiden passen dann wirklich perfekt in meine Kulisse 🙂

Und statt der Türe kann man das Gartentor verwenden.

Der Spiralkreis stammt aus den Stempelformen „Bezaubernde Etiketten“, der weiße Kreis hat einen Durchmesser von 1¾“. Der Spruch stammt aus dem Stempelset „Schmetterlingsglück“, die Blumen habe ich mit der Bordürenstanze „Blumenkonfetti“ ausgestanzt und mit Perlen verziert.

Eine Auflistung aller verwendeten Materialien findet ihr wie immer am Ende des Beitrags. Morgen geht unserer Bloghop-Woche mit der Vorgabe „Hummelgelb“ weiter.

Materialliste – mit einem Klick auf „Supply List“ herunterladen oder mit einem Klick auf die Abbildung direkt ins Shop springen.

Bloghop-Woche „InColor“ Tag 4

bloghop-woche bannerbutton

Herzlich willkommen bei der außertourlichen Bloghop-Woche unseres Teams. Ich freue mich, dass du unserer Bloghop-Runde folgst.

Das Team Astrids-Papiereuphorie präsentiert diese Woche Projekte zum Thema „InColors 2020-2022“.

Vorgaben: Verwendet vorwiegende die für den Wochentag vorgegebene InColor und zeigt uns (in beliebiger Reihenfolge) folgende Projekte:

  • (Geburtstags-)Karte
  • Minikärtchen
  • Goodie-Verpackung
  • Karte/Verpackung für einen Gutschein-/Einkaufskarte
  • Projekt nach Wahl
Tag 4: Zimtbraun + Gutscheinlift

Für das heutige Projekt habe ich einen ganzen Abend lang getüftelt und ich bin sehr zufrieden mit dem was dabei heraus gekommen ist.

bloghop-woche-06-04

Wenn man das Kuvert öffnet, wird automatisch der Inhalt herausgehoben.
Der Gutscheinlift hat eine Größe von 7,5 x 11 cm und bietet Platz für einen Gutschein in der Größe einer Visitkarte/Scheckkarte: 5,5 x 8,5 cm. Auch für Geldgeschenke ist er bestens geeignet.

Folgende Produkte habe ich für meine Karte verwendet:

Farbkarton in Zimtbraun. Designerpapier „In Color 2020-2022“. Stanzformen „So hübsch bestickt“. Stempelset „Wahre Klasse“

Auch für dieses Projekt habe ich eine Videoanleitung>> gemacht. Es geht wirklich sehr einfach …

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln und hoffe, dass ich euch mit meinem Patchworkwahn angesteckt habe 😉 #niemehrpapierreste

Eine Auflistung aller verwendeten Materialien findet ihr wie immer am Ende des Beitrags. Morgen geht unserer Bloghop-Woche mit der Vorgabe „Abendblau“ weiter.

Materialliste – mit einem Klick auf „Supply List“ herunterladen oder mit einem Klick auf die Abbildung direkt ins Shop springen.

Bloghop-Woche „InColor“ Tag 3

bloghop-woche bannerbutton

Herzlich willkommen bei der außertourlichen Bloghop-Woche unseres Teams. Ich freue mich, dass du unserer Bloghop-Runde folgst.

Das Team Astrids-Papiereuphorie präsentiert diese Woche Projekte zum Thema „InColors 2020-2022“.

Vorgaben: Verwendet vorwiegende die für den Wochentag vorgegebene InColor und zeigt uns (in beliebiger Reihenfolge) folgende Projekte:

  • (Geburtstags-)Karte
  • Minikärtchen
  • Goodie-Verpackung
  • Karte/Verpackung für einen Gutschein-/Einkaufskarte
  • Projekt nach Wahl
Tag 3: Aventurin + Goodie-Verpackung

Ein bisschen was von meinem momentanen Patchwork-Wahn habt ihr ja gestern schon mitbekommen. Heute gibt es das passende Täschchen dazu 🙂

bloghop-woche-06-03

Folgende Produkte habe ich für meine Karte verwendet:

Farbkarton in Aventurin. Designerpapier „Für jede Jahreszeit“ und „In Color 2020-2022“. Die Knöpfe sind von den Stanzformen „Kunsthandwerk“, in Zimtbraun ausgestanzt und mit Karoband in Aventurin fixiert. Auch die Henkel sind aus diesem Band gemacht

Mein Täschchen hat auch eine Rückseite, bei die ausgeschnittenen Reste verabeitet wurden. Hier findet ihr die Videoanleitung>> für die Patchworkteile und das Täschchen kann nach dieser Anleitung>> nachgebastelt werden.

Hier noch paar Fotos zur Entstehung dieser Karten:

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln und hoffe, dass ich euch mit meinem Patchworkwahn angesteckt habe 😉 #niemehrpapierreste

Eine Auflistung aller verwendeten Materialien findet ihr wie immer am Ende des Beitrags. Morgen geht unserer Bloghop-Woche mit der Vorgabe „Zimtbraun“ weiter.

Materialliste – mit einem Klick auf „Supply List“ herunterladen oder mit einem Klick auf die Abbildung direkt ins Shop springen.

Bloghop-Woche „InColor“ Tag 2

bloghop-woche bannerbutton

Herzlich willkommen bei der außertourlichen Bloghop-Woche unseres Teams. Ich freue mich, dass du unserer Bloghop-Runde folgst.

Das Team Astrids-Papiereuphorie präsentiert diese Woche Projekte zum Thema „InColors 2020-2022“.

Vorgaben: Verwendet vorwiegende die für den Wochentag vorgegebene InColor und zeigt uns (in beliebiger Reihenfolge) folgende Projekte:

  • (Geburtstags-)Karte
  • Minikärtchen
  • Goodie-Verpackung
  • Karte/Verpackung für einen Gutschein-/Einkaufskarte
  • Projekt nach Wahl
Tag 2: Hummelgelb + Minikärtchen

Zur Zeit habe ich den totalen Patchwork-Wahn. Alle Papierreste werden in Quadrate geschnitten und kombiniert. Ich habe schon eine unglaubliche Menge von Minikärtchen im Patchwork-Stil gestaltet. Und die Reste der neuen Designerpapier mussten natürlich auch gleich dran glauben. Hier sind meine heutigen Patchwork-Minikärtchen mit viel Sonnenschein. #sharesunshine 🌞

pachwork

Folgende Produkte habe ich für meine Karte verwendet:

Farbkarton in Hummelgelb. Designerpapier „Für jede Jahreszeit“ und „In Color 2020-2022“. Die Knöpfe sind von den Stanzformen „Kunsthandwerk“, in Zimtbraun ausgestanzt und mit weißen Kordeln fixiert.

Die ersten beiden Patchwork-Kärtchen (eigentlich ist es ja nur ein Kärtchen, das zerschnitten wird und dann wieder anders zusammen gesetzt) sind mit den Stanzformen „Stickmuster“ ausgestanzt und das dritte Kärtchen mit der Stanze „Etikett nach Maß“.

Wer solche Patchwork-Minikärtchen ausprobieren will, kann sie nach meinem Video>> inkl. Anleitung nachbasteln.

Hier noch zwei Fotos zur Entstehung dieser Karten:

Ich kann es kaum erwarten, dass die neuen Stanzformen „Kreativ Kariert“ und „Bestickte Dreiecke“ bei mir ankommen, denn dann gibt es noch mehr Patchwork-Karten, versprochen 😉 …

Eine Auflistung aller verwendeten Materialien findet ihr wie immer am Ende des Beitrags. Morgen geht unserer Bloghop-Woche mit der Vorgabe „Aventurin“ weiter.

Materialliste – mit einem Klick auf „Supply List“ herunterladen oder mit einem Klick auf die Abbildung direkt ins Shop springen.