Category Archive for "Hauskarte"

Hauskarte Mykonos

mykonos

Heute zeige ich euch die antike Stufenkarte von gestern in ausgeschmückter Form.

Ein Tag in Mykonos kann so inspirierend sein und da macht es gar nichts aus, dass man sich vor lauter Staunen noch am letzten Urlaubstag einen leichten Sonnenbrand holt.

Da hilft nur noch griechisches Joghurt aufstreichen und kühlendes Wasser trinken. Und dann noch mit Ouzo löschen, damit man keinen Schmerz mehr spürt 😉

Nach und nach entfaltet sich die Mykonos-Hauskarte. In den liebevoll geschmückten Innenhof und die entzückende Katze verliebt man sich sofort, versprochen …

Die Blumenvasen, Blumen und Mauerreste habe ich aus meinem Stempel- und Stanzarchiv genommen. Im neuen Jahreskatalog finden sich viele neue Produkte die dafür verwendet werden können. Blättert einmal in Ruhe durch. Bei Fragen wendet euch gerne an mich.

Morgen machen wir einen Ausflug in die Toskana – ich freue mich schon!

Materialliste mit Klick auf Supply List herunterladen

Phaistos

Austragung

Ich liebe antike Ausgrabungen.
Also warum nicht eine Geburtstagskarte für Archäologiefans ausprobieren?
Und so sieht das Ergebnis meiner Tüfteleien aus.

Z-Falz-Karte trifft auf Stufenkarte.

Die Strukturpaste für die Ziegel habe ich mit Terrakotta eingefärbt, für den antiken Türrahmen und die Spruchtafel kam wieder eines meiner neuen Lieblingssets „Wie zu Hause“ zum Einsatz.

Hauskarte mit Ausgrabung.

Morgen gibt es eine ausgeschmückte, bewohnte Version dieser antiken Hauskarte zu sehen. Ich sage nur Griechenland lässt grüßen 🙂 Bis morgen.

Materialliste mit Klick auf Supply List herunterladen

Haus mit Garten

Wie ihr seht, hat es mir das Produktpaket „Wie zu Hause“ extrem angetan – Ideen über Ideen … Eine Z-Falz-Karte stand schon lange auf meiner To-do-Liste – diese war sicher nicht die letzte – eine besondere Geburtstagskarte habe ich auch noch gebraucht und die Strukturpaste wollte ich auch schon lange ausprobieren … also Ideal um mehrere To-dos mit einer Klatsche zu erledigen …

Ein bisschen Tüfteln mit den Maßen, damit auch alles noch in ein C6-Kuvert passt, dann noch ein passendes Fenster zusammen basteln, ein Zaun, ein paar Blümchen – es sind dann doch ein paar mehr geworden – und Blätter. Geburtstagsgrüße sollten auch noch Platz finden … und viele Stunden später war dann mein Haus mit Garten fertig.

Hier noch ein paar Fotos von der sich langsam entfaltenden Karte 🙂

Farben: Papier und Stempelkissen - Details zu den den Produkten mit einem Klick auf den Farbkreis

Haus mit Garten Materialliste - herunterladen mit einem Klick links unten auf "Supply List"

Die Blüten- und Baumstanzen sind aus meinem Stampin' Up! Archiv. Alternativ dazu habe ich das Produktpaket "Blüten des Augenblicks" und das Stempelset "Baum der Freundschaft" angegeben, die auch im aktuellen Katalog zu finden sind.