Category Archive for "Tutorial"

Weihnachtshaus

Heute habe ich eine ganz besondere Karte für euch, eine „Slimline z-Fold Shadowbox Card“, eine erweiterte Form meiner Haus- und Hofkarten. Wie ihr seht ist jetzt ein Stockwerk dazu gekommen.

weihnachtshaus shadowbox

Zur Erklärung: Eine Slimline Card ist eine schmale hohe Karte. Zusammengelegt misst meine Karte 10,5 x 21 cm und passt perfekt in ein handelsübliches C6/5-Kuvert. Eine z-Fold Card ist eine Karte, die wie eine Ziehharmonika zusammen gelegt wird. Wenn man die Shadowbox Card öffnet, entsteht eine dreidimensionale Box. Und ich habe diese 3 Kartenformen in eine Karte eingebaut.

Klingt kompliziert? Ist es aber nicht. In meinem Video zeige ich euch, wie man so eine Karte ganz einfach nachbasteln kann.

Hier geht’s zum Video

Für die Dekoration meiner Karte habe ich wie immer viele Details aus meinem Archiv verarbeitet. Eine Auflistung aller verwendeten Materialien findet ihr wie immer am Ende des Beitrags. Für das Grundgerüst meiner Karte benötigt man lediglich Farbkarton, dekorieren könnt ihr mit den Stanzen und Stempeln nach eurem Geschmack.

Ich habe bereits viele Ideen für Frühjahrs- und Sommerkarten in diesem Stil. Ihr werdet also im Laufe des Jahres immer wieder auf meine Slimline z-Fold Shadowbox Karten stoßen und ich freue mich auch schon sehr auf eure Versionen …

Im neuen Minikatalog „Jänner bis Juni“ findet ihr wieder viele neue Details für neue Karten … lasst euch inspirieren.

Den neuen Minikatalog könnt ihr gerne direkt bei mir bestellen.

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest und ein bisschen Zeit zum Basteln.

Alles Liebe
Doris


Sonnenbox – Sonne pur

Kaum zu glauben, aber meine Box ist tatsächlich aus nur einer Geschenkkarte aus dem Paper Pumpkin „Sonne pur“ entstanden.

Wie ich das gemacht habe, seht ihr in diesem Video auf meinem YouTube-Kanal.

Meine fertige Schachtel habe ich dann noch mit ein paar ausgestanzten Teilen aus dem Paper Pumpkin verziert.

Der Spruch, das schwarze Stempelkissen, die selbstklebenden Paillette, der schwarz-weiß getupfte Banner, die Klebepunkte und die Dimensionals sind ebenfalls im Paket enthalten. Das ist doch Sonne pur, oder?

Und hier die Details zum neuen Paper-Pumpkin „Sonne pur“.

Das Set enthält Zubehör für 8 Karten und Umschläge (je 2 Karten in 4 Designs) Kartengröße: 10,8 x 14 cm, Umschlaggröße: 11,4 x 14,6 cm.

Abgestimmt auf die Farben: Blutorange, Curry-Gelb, Gold, Hummelgelb, Schwarz, Tannengrün und Weiß 

Außerdem enthalten: 

  • Ein exklusives Stempelset „Sonne pur“
  • Ein klassischer Stampin’ Spot in Schwarz
  • Papier und Bastelmaterial einschließlich Grundkarten, Zierelemente und lasergeschnittene Elemente zum Gestalten von 8 Karten
  • 8 passende Umschläge
  • Klebepunkte und Stampin’ Dimensionals
Das ist das Stempelset aus dem Paper-Pumpkin „Sonne pur“

Dieses Set enthält zusätzliche Elemente und Aufkleber (einschließlich eines Etikettaufklebers) zum Gestalten von Karten UND eine „Sonnenschachtel“ zum individuellen Befüllen mit Leckereien und Geschenken für einen lieben Menschen. 

Man kann die Karten nach einer inkludierten Vorlage zusammenstellen, oder so wie ich, einfach was ganz anderes daraus machen.

Der Paper-Pumpkin ist so lange der Vorrat reicht um € 26,– erhältlich und kann, wie alle aktuellen Stampin‘-Up!-Produkte, direkt bei mir bestellt werden. Bestellnummer: 155377

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln, bis bald
eure Doris.


Materialliste „Sonne pur“

Patchwork Mini – Sonne pur

Heute gibt es noch eine Mini-Version meiner Sonne, ebenfalls aus dem Paper-Pumpkin „Sonne pur“ gearbeitet. Diese Karte habe ich aus den Resten der Karte Patchwork – Sonne pur gearbeitet.

minisonne

Wie ich diese sonnige Mini-Karte gemacht habe, zeige ich euch in einem kurzen Video-Tutorial.

Inhalt Paper-Pumpkin „Sonne pur“.

Man kann die Karten nach einer inkludierten Vorlage zusammenstellen, oder so wie ich, einfach was ganz anderes daraus machen.

Der Paper-Pumpkin ist so lange der Vorrat reicht um € 26,– erhältlich. Bestellnummer: 155377

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln, bis bald
eure Doris.


Materialliste „Sonne pur“

Patchwork – Sonne pur

Meine heutige Karte habe ich zur Gänze aus dem Paper-Pumpkin „Sonne pur“ gearbeitet. Und so sieht meine Sonne aus:

Patchwork „Sonne pur“

Wie ich diese sonnige Karte gemacht habe, zeige ich euch in einem kurzen Video-Tutorial.

Und hier die Details zum neuen Paper-Pumpkin „Sonne pur“.

Das Set enthält Zubehör für 8 Karten und Umschläge (je 2 Karten in 4 Designs) Kartengröße: 10,8 x 14 cm, Umschlaggröße: 11,4 x 14,6 cm.

Abgestimmt auf die Farben: Blutorange, Curry-Gelb, Gold, Hummelgelb, Schwarz, Tannengrün und Weiß 

Außerdem enthalten: 

  • Ein exklusives Stempelset „Sonne pur“
  • Ein klassischer Stampin’ Spot in Schwarz
  • Papier und Bastelmaterial einschließlich Grundkarten, Zierelemente und lasergeschnittene Elemente zum Gestalten von 8 Karten
  • 8 passende Umschläge
  • Klebepunkte und Stampin’ Dimensionals
Das ist das Stempelset aus dem Paper-Pumpkin „Sonne pur“

Dieses Set enthält zusätzliche Elemente und Aufkleber (einschließlich eines Etikettaufklebers) zum Gestalten von Karten UND eine „Sonnenschachtel“ zum individuellen Befüllen mit Leckereien und Geschenken für einen lieben Menschen. 

Man kann die Karten nach einer inkludierten Vorlage zusammenstellen, oder so wie ich, einfach was ganz anderes daraus machen.

Der Paper-Pumpkin ist so lange der Vorrat reicht um € 26,– erhältlich. Bestellnummer: 155377

Diese Patchworksonne kann man auch aus ganz anderem Designerpapier arbeiten … und gleich sieht sie wieder ganz anders aus. Siehe zB hier http://www.dorispichler.at/blog/kreativ-brief-juli-20/ … oder ein Weihnachtsstern würde doch sicher auch gut aussehen, oder?

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln, bis bald
eure Doris.


Materialliste „Sonne pur“

Bloghop-Woche „InColor“ Tag 4

bloghop-woche bannerbutton

Herzlich willkommen bei der außertourlichen Bloghop-Woche unseres Teams. Ich freue mich, dass du unserer Bloghop-Runde folgst.

Das Team Astrids-Papiereuphorie präsentiert diese Woche Projekte zum Thema „InColors 2020-2022“.

Vorgaben: Verwendet vorwiegende die für den Wochentag vorgegebene InColor und zeigt uns (in beliebiger Reihenfolge) folgende Projekte:

  • (Geburtstags-)Karte
  • Minikärtchen
  • Goodie-Verpackung
  • Karte/Verpackung für einen Gutschein-/Einkaufskarte
  • Projekt nach Wahl
Tag 4: Zimtbraun + Gutscheinlift

Für das heutige Projekt habe ich einen ganzen Abend lang getüftelt und ich bin sehr zufrieden mit dem was dabei heraus gekommen ist.

bloghop-woche-06-04

Wenn man das Kuvert öffnet, wird automatisch der Inhalt herausgehoben.
Der Gutscheinlift hat eine Größe von 7,5 x 11 cm und bietet Platz für einen Gutschein in der Größe einer Visitkarte/Scheckkarte: 5,5 x 8,5 cm. Auch für Geldgeschenke ist er bestens geeignet.

Folgende Produkte habe ich für meine Karte verwendet:

Farbkarton in Zimtbraun. Designerpapier „In Color 2020-2022“. Stanzformen „So hübsch bestickt“. Stempelset „Wahre Klasse“

Auch für dieses Projekt habe ich eine Videoanleitung>> gemacht. Es geht wirklich sehr einfach …

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln und hoffe, dass ich euch mit meinem Patchworkwahn angesteckt habe 😉 #niemehrpapierreste

Eine Auflistung aller verwendeten Materialien findet ihr wie immer am Ende des Beitrags. Morgen geht unserer Bloghop-Woche mit der Vorgabe „Abendblau“ weiter.

Materialliste – mit einem Klick auf „Supply List“ herunterladen oder mit einem Klick auf die Abbildung direkt ins Shop springen.

Bloghop-Woche „InColor“ Tag 3

bloghop-woche bannerbutton

Herzlich willkommen bei der außertourlichen Bloghop-Woche unseres Teams. Ich freue mich, dass du unserer Bloghop-Runde folgst.

Das Team Astrids-Papiereuphorie präsentiert diese Woche Projekte zum Thema „InColors 2020-2022“.

Vorgaben: Verwendet vorwiegende die für den Wochentag vorgegebene InColor und zeigt uns (in beliebiger Reihenfolge) folgende Projekte:

  • (Geburtstags-)Karte
  • Minikärtchen
  • Goodie-Verpackung
  • Karte/Verpackung für einen Gutschein-/Einkaufskarte
  • Projekt nach Wahl
Tag 3: Aventurin + Goodie-Verpackung

Ein bisschen was von meinem momentanen Patchwork-Wahn habt ihr ja gestern schon mitbekommen. Heute gibt es das passende Täschchen dazu 🙂

bloghop-woche-06-03

Folgende Produkte habe ich für meine Karte verwendet:

Farbkarton in Aventurin. Designerpapier „Für jede Jahreszeit“ und „In Color 2020-2022“. Die Knöpfe sind von den Stanzformen „Kunsthandwerk“, in Zimtbraun ausgestanzt und mit Karoband in Aventurin fixiert. Auch die Henkel sind aus diesem Band gemacht

Mein Täschchen hat auch eine Rückseite, bei die ausgeschnittenen Reste verabeitet wurden. Hier findet ihr die Videoanleitung>> für die Patchworkteile und das Täschchen kann nach dieser Anleitung>> nachgebastelt werden.

Hier noch paar Fotos zur Entstehung dieser Karten:

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln und hoffe, dass ich euch mit meinem Patchworkwahn angesteckt habe 😉 #niemehrpapierreste

Eine Auflistung aller verwendeten Materialien findet ihr wie immer am Ende des Beitrags. Morgen geht unserer Bloghop-Woche mit der Vorgabe „Zimtbraun“ weiter.

Materialliste – mit einem Klick auf „Supply List“ herunterladen oder mit einem Klick auf die Abbildung direkt ins Shop springen.

Bloghop-Woche „InColor“ Tag 2

bloghop-woche bannerbutton

Herzlich willkommen bei der außertourlichen Bloghop-Woche unseres Teams. Ich freue mich, dass du unserer Bloghop-Runde folgst.

Das Team Astrids-Papiereuphorie präsentiert diese Woche Projekte zum Thema „InColors 2020-2022“.

Vorgaben: Verwendet vorwiegende die für den Wochentag vorgegebene InColor und zeigt uns (in beliebiger Reihenfolge) folgende Projekte:

  • (Geburtstags-)Karte
  • Minikärtchen
  • Goodie-Verpackung
  • Karte/Verpackung für einen Gutschein-/Einkaufskarte
  • Projekt nach Wahl
Tag 2: Hummelgelb + Minikärtchen

Zur Zeit habe ich den totalen Patchwork-Wahn. Alle Papierreste werden in Quadrate geschnitten und kombiniert. Ich habe schon eine unglaubliche Menge von Minikärtchen im Patchwork-Stil gestaltet. Und die Reste der neuen Designerpapier mussten natürlich auch gleich dran glauben. Hier sind meine heutigen Patchwork-Minikärtchen mit viel Sonnenschein. #sharesunshine 🌞

pachwork

Folgende Produkte habe ich für meine Karte verwendet:

Farbkarton in Hummelgelb. Designerpapier „Für jede Jahreszeit“ und „In Color 2020-2022“. Die Knöpfe sind von den Stanzformen „Kunsthandwerk“, in Zimtbraun ausgestanzt und mit weißen Kordeln fixiert.

Die ersten beiden Patchwork-Kärtchen (eigentlich ist es ja nur ein Kärtchen, das zerschnitten wird und dann wieder anders zusammen gesetzt) sind mit den Stanzformen „Stickmuster“ ausgestanzt und das dritte Kärtchen mit der Stanze „Etikett nach Maß“.

Wer solche Patchwork-Minikärtchen ausprobieren will, kann sie nach meinem Video>> inkl. Anleitung nachbasteln.

Hier noch zwei Fotos zur Entstehung dieser Karten:

Ich kann es kaum erwarten, dass die neuen Stanzformen „Kreativ Kariert“ und „Bestickte Dreiecke“ bei mir ankommen, denn dann gibt es noch mehr Patchwork-Karten, versprochen 😉 …

Eine Auflistung aller verwendeten Materialien findet ihr wie immer am Ende des Beitrags. Morgen geht unserer Bloghop-Woche mit der Vorgabe „Aventurin“ weiter.

Materialliste – mit einem Klick auf „Supply List“ herunterladen oder mit einem Klick auf die Abbildung direkt ins Shop springen.

Basteldienstag – Danke

In den letzten Wochen habe mir so viele Menschen geholfen und jetzt ist Zeit „Danke“ zu sagen. Mit einer kleinen Aufmerksamkeit und einem selbst gebastelten Kärtchen kann man ein kleines bisschen Sonnenschein verbreiten #sharesunshine

Basteldienstag heute mit zwei Projekten.

Heute schalte ich, wie jeden Dienstag, die YouTube-Videos inkl. detaillierter Anleitung um 14:00 Uhr frei. Hier geht es zum Video Projekt 43 „Dankekarte“ und Projekt 44 „Mini-Klappbox“ von Astrid Hofmann

Alle Materialangaben findet ihr am Ende des Beitrags. Für meine Mini-Klappboxen habe ich ganz neues Papier verwendet, das erst ab 3. Juni 2020 bestellt werden kann.

Ich freue mich bereits auf eure Versionen der Projekte

Alles Liebe und verbreitet Sonnenschein 🌞

Basteldienstag – Materialliste Dankekarte

Basteldienstag – Materialliste Mini-Klappbox

Basteldienstag – Trapezbox

Am 6. Mai habe ich euch dieses Projekt bereits auf meinem Blog gezeigt, heute schalte ich, wie angekündigt, das YouTube-Video inkl. detaillierter Anleitung um 14:00 Uhr frei. Hier geht es zum Video Projekt 35-2020

Alle Materialangaben findet ihr in meinem Blogeintrag vom 6. Mai.

Ich freue mich bereits auf eure Versionen der Trapezbox. Die Anleitung habe ich bei Ilona Kozok gefunden und N

Basteldienstag – Minibook

Wie bereits am Freitag angekündigt wird das Video inkl. detaillierter Anleitung für mein Minibook heute um 14:00 Uhr freigeschaltet: Hier geht es zum Video Projekt 39-2020

Alle Materialangaben findet ihr in meinem Freitagsblog

Ich freue mich bereits auf eure Versionen meines Minibooks.