Griechisches Mini-Album

Zum Geburtstag meiner Schwester habe ich ein Mini-Album für griechische Erinnerungen gestaltet.

iris mini-album

Wie man sieht, habe ich sehr, sehr viele verschiedene – alte und neue – Stempelsets, Stanzen und Framelits kombiniert, um auf das gewünschte Ergebnis zu kommen. Vor ein paar Jahren habe ich mir in Griechenland ein Olive-Wood-Stempelset mit griechischen Motiven gekauft. Lustigerweise passt die Vasenstanze aus dem aktuellen Jahreskatalog und ich habe mir das Ausschneiden per Hand erspart 🙂

Am Ende des Beitrags findet ihr eine Auflistung aller verwendeten Materialien – ich hoffe, ich habe nichts übersehen. Die Strandmotive, außer dem Schirm, sind von Karin Burniston, die Fotos stammen von mir, die Satellitenbilder von Google maps. Die Idee für das Mini-Album habe ich im Internet gesehen, mir aber leider nicht notiert von wem die Idee stammt – bitte melden, damit ich es an dieser Stelle notieren kann.

Hier noch ein paar weitere Ansichten.

Die Mini-Album Materialliste

3 Comments. Leave new

Alexandra Strasser
7. September 2018 8:22

Liebe Doris, das Album ist wirklich toll geworden und deine Schwester hat sicher viel Freude damit (wenn nicht heuer, dann im nächsten Jahr). LG Alexandra.

Antworten

Wow Doris, das Mini ist spitze – da steckt viel Liebe und Arbeit drin. Iris hatte sicher eine Riesenfreude!
lg
*astrid*

Antworten

Danke Astrid. Das war wirklich ganz schön viel Arbeit, aber es hat auch richtig Spaß gemacht. Ich bin schon ganz gespannt, ob es auch ein paar Fotos zum Einkleben ins Album geben wird – Iris hat sich am 2. Urlaubstag den Fuß gebrochen und konnte sich nur auf 2 Krücken fortbewegen …

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar *