Mach was draus | Oktober 2016

Materialliste

402022
Designerpapier Gruselnacht

402023
Farbkartonset Gruselnacht

121688
Farbkarton Schwarz

142029
Glitzerpapier Kürbisgelb

142025
Lack-Pünktchen Gruselnacht

Orange-grau-schwarzes Papier und Zubehör befand sich im Oktober-Packerl. Wer denkt da nicht sofort an Halloween? Seht selbst, was ich daraus gebastelt habe:

Mit den Thinlitsformen „Zu Hause“ habe ich aus dem kürbisfarbenen Farbkarton das Haus ausgestanzt, in seine Einzelteile zerlegt und so zusammen geklebt, dass eine Explosionsbox daraus wurde. Aus dem anthrazitfarbenen Farbkarton habe ich nur die sichtbaren Seiten in Anthrazit ausgestanzt, sowie die die Fenster- und Türausschnitte darauf platziert. Die Fenster- und Türrahmen habe ich aus dem schwarzen Farbkarton gestanzt, ebenso die Fledermäuse und die Hexe (mit den Edgelits Formen „Halloween-Szenerie“). Das Glitzerpapier wurde zum Mond und die Innenseite wurde mit Kürbispapier beklebt. Die weiteren Details stammen aus dem Stempelset: Ein Haus für alle Fälle.

Und jetzt lasst euch von den Werken meiner Mitbastlerinnen begeistern. Diesmal hat Renée » die Beiträge für uns zusammengefasst.

4 Comments. Leave new

Was für eine tolle Idee – dein Explosionshäuschen gefällt mir soooo gut!
lg, Birgit

Antworten

Danke, liebe Birgit.

Antworten

Danke, liebe Renée.

Antworten

Doris, Dein Explosions-Häuschen finde ich ganz toll! Alles Liebe, Renée

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar *