Team Sketch-Challenge #109 Blog Hop

blog hop

Einen wunderschönen Samstag wünsche ich euch. Hat euch die bisherige Blog-Hop-Runde gefallen? Oder beginnt ihr heute bei mir?

Ich freue mich auf jeden Fall, dass ihr vorbei schaut.

Anita hat uns einen interessanten Sketch heraus gesucht und mich hat wieder die Experimentierfreude gepackt. Was sagt ihr zu meinem Holzhintergrund? Wie ich den gemacht habe, zeige ich euch in meinem neuen Youtube-Video ».

Zuerst aber die „Pflicht“ – hier seht ihr den Sketch und meine Umsetzung:

Blog Hop Materialliste: Farbkarton: Espresso, Schokobraun, Ockerbraun und Flüsterweiß. Stempel: Hardwood, Das Gelbe vom Ei und Auferstanden. Stempelkissen: Espresso und Schokobraun. Framelits Lagenweise Quadrate. Aquarellstifte. Embossing Buddy, Prägepulver Klarlack, Erhitzungsgerät und Chlor-Bleiche aus dem Drogeriemarkt.

Hier noch zwei weitere Karten, die sich an der Skizze orientieren und ein Farbmuster, wie die Stampin‘ Up! Neutralfarben auf Klarlack und Chlorbleiche reagieren.

Unsere komplette Blog-Hop-Runde:

Renée | Astrid | Birgit | Gudrun | Doris <– das bin ich :-) | JessicaAgnes | Susanna

Ich wünsche euch viel Spaß mit unseren Ideen und ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße *)~ Doris

8 Comments. Leave new

Ganz tolle Karten! Kann mich nur anschließen danke für das tolle Video und die Übersicht! Toll gemacht!

Antworten

Tolle Karte liebe Doris! LG Renée

Antworten

Danke für das tolle Video 🙂
lg gudrun

Antworten

Gerne Gudrun 😉

Antworten

Hallo Doris, danke für die tolle Inspiration mit der Chlorbleiche, das Ergebnis schaut super aus und das Video ist sehr verständlich und animierend!
Danke + LG Sabine

Antworten

Danke Sabine. In Zukunft beim Putzen gleich an kreative Ideen denken …

Antworten

Tolle Karte und supertolle Video
Vielen Dank für die Beispiele – tolle Übersicht ohne selbst bleichen zu müssen.
LG Birgit

Antworten

Danke Birgit, jetzt geht’s erst richtig los – wie reagieren die anderen Farben? Ich bin schon ganz gespannt, was da noch alles daraus wird 🙂

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar *